Während viele Autohäuser heute die Social-Media Kanäle noch gänzlich vernachlässigen bzw. noch gar nicht in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+ vertreten sind, bauen andere ihre Marktführerschaft im Bereich Social Media weiter aus… Unter den Fluggesellschaften ist KLM im Bereich Social Media absolut marktführend – und damit diese Social Media Marktführerschaft auch stetig ausgebaut wird bietet KLM nun auch die direkte Bezahlung über Smartphones und Tablets an.

Damit können nun über die Social-Media-Kanäle nicht nur Flüge und Extra-Services gebucht werden, sondern sogar direkt auf dem gleichen Weg bezahlt werden: Der neue Social-Media-Paymentservice von KLM funktioniert nach einem einfach Muster: Die Airline schickt nach erfolgter Buchung eine Nachricht, welche einen Link enthält, per Facebook oder Twitter an den Kunden. Dieser kann über den in der Nachricht enthaltenen Link seine bevorzugte Zahlungsmethode auswählen und die Transaktion direkt abschließen. Im Anschluss erhalten beide Seiten eine Zahlungsbestätigung. Mit dieser unglaublichen Innovation behauptet KLM erneut ihre Social-Media-Vorreiterrolle, denn mit dem neuen Zahlungsservice ist KLM Royal Dutch Airlines als erste Fluggesellschaft weltweit in der Lage, Zahlungen über ihre Social-Media-Kanäle abzuwickeln.

Aber bevor nun das eine oder andere Autohaus darüber nachdenkt Fahrzeuge, Service und Leistungen über Social-Media zur Bezahlung anzubieten, sollte man auch wissen welche Manpower KLM in den Bereich Social-Media steckt, denn KLM setzt sehr stark auf die Social-Media-Kanäle, dies zeigt auch ein Blick hinter die Kulissen, denn insgesamt beschäftigt KLM derzeit bereits über 130 Mitarbeiter alleine für den Bereich Social Media, diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten pro Woche derzeit rund 35.000 Anfragen über Facebook und Twitter.

Der Erfolg dieser Aktivitäten ist allerdings dadurch auch außergewöhnlich:  Anfang Februar konnte KLM den 5.000.000sten Facebook-Fan begrüßen!

The following two tabs change content below.
Hallo lieber Leser, ich schreibe in diesem Blog über Aktuelles und Interessantes aus dem Themenbereich: WordPress, Schulungen, Onlinemarketing und Social Media Marketing für Autohäuser. Meine Qualifikationen: zertifizierter Online-Marketing-Manager (macromedia), zweifach ZdK-zertifizierter Automobilverkäufer (BMW, Mercedes) mit über 16 Jahren Berufserfahrung, Ausbildung zum Verkaufsleiter (BMW), Coach für Nachwuchsverkäufer innerhalb der ZdK-zertifizierten Ausbildung. Als Dozent für Onlinemarketing bin ich u.a. bei der Macromedia-Akademie, München tätig.